Ein Reiseführer zu Kroatien – Kultur, Geschichte, unberührte Landschaften, schroffe Inseln und unglaubliche Nachtleben

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 13 minuten
АА

Die sich über die Adria und grenzt an Slowenien, Ungarn, Bosnien & Herzegowina und Montenegro, Kroatien ist die Heimat von über 1.200 Inseln, sieben UNESCO-Weltkulturerbestätten, zahlreichen Wein-Regionen und eine ganze Menge Natürliche Schönheit. Besucher strömen zu dieser Mittelmeer-hotspot jeden Sommer um in der Sonne Aalen und genießen Sie einige der saubersten Gewässer in Europa.

Insel-hopping, trendigen Nachtclubs und Kiesstrände kann das sein, was dieses Land so berühmt ist, aber die Hauptstadt Zagreb; Dubrovnik, die Haupt-Küsten-hub-Split, newcomer Zadar oder traditionelles Reiseziel Pula haben, sollte auch Ihr Reisepass zucken.

 

Zagreb

 

Schicke bars, zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und skurrile Museen sind nur ein paar der Dinge, die Sie erwarten können, um zu sehen, wenn man in die schlaflose Stadt Zagreb. Die Heimat einer der beliebtesten historischen Meisterwerke in Kroatien, Zagreb Kathedrale ist nicht nur architektonisch beeindruckende, sondern auch das höchste Gebäude im Land. Eine weitere bedeutende Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Basilika des Heiligen Herzens von Jesus während der Mirogoj Friedhof, als einer der zehn wichtigsten Friedhöfe Europas, belebten Ban Jelacic Square und St. Mark ‘ s Church sind nur einige weitere Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen. Zrinjevac Park bietet etwas grün unter den kulturellen hintergrund, während die trendigen bars, luxuriösen lounges und stilvolle clubs zum Leben wie die Sonne untergeht.

 

Split

 

Split ist eine Stadt so schön, dass der römische Kaiser Diokletian entschloss, um diesen Küstenort seinen Hausbau einen herrlichen Palast an der Wende des vierten Jahrhunderts. Heute befinden sich die überreste des Diokletian-Palast gesehen in der Altstadt von Split. Machen Sie eine tour lernen Sie über die interessanten Tatsachen versteckt in den Wänden. Das Hotel liegt etwas außerhalb von der Stadt Split liegt die malerische Stadt Trogir entfernt; eine Oase für die Kultur der Begierde-Enthusiasten Trogir umarmt wunderschönen Renaissance -, barocke und römische architektonische Meisterwerke.

 

Dubrovnik

 

Bekannt für seine alten Stadtmauern, die sich über fast 2.000 Meter über dem alten Kern von Dubrovnik, wäre es schwer zu wissen, wo zu beginnen, wenn die Erstellung einer Liste von historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt anschaut. Von den alten Kirchen, faszinierende Museen, atemberaubende Skulpturen, Burgen und Festungen, die diese destination ist voller kultureller Angebote. Schritt innerhalb der Stadtmauern und entdecken Sie Onuphrius’ Brunnen, der Rektorenpalast, das Franziskaner Kloster, die St. Blasius-Kirche und Sponza-Palast.

 

Pula

 

Das Große Amphitheater von Pula ist eine in Kroatien zu den bedeutendsten architektonischen Meisterwerke, die ursprünglich in dem 1. Jahrhundert. Die Arena von Pula, wie es oft genannt wird, war ursprünglich die Einstellung für gladiator-Kämpfe, sowie römische Spiele, aber ist jetzt die Heimat von zahlreichen Konzerten und Sportveranstaltungen. Andere kulturelle Sehenswürdigkeiten in Pula gehören Der Augustustempel, der Triumphbogen der Sergi – das Golden Gate, Die Kathedrale der Himmelfahrt der Seligen Jungfrau Maria und dem kleinen amphitheater.

 

Zadar

 

Haus bis Saint-Donatus-Kirche, eine schöne sakrale Gebäude stammt aus dem 9. Jahrhundert, Zadar hat seinen Anteil der Geschichte und der Kultur. Wenn der Besuch während der Sommermonate, werden Sie sicher zu genießen Sie die Symphonie-Konzert findet in der Kirche jedes Jahr während der “Musikabende im St. Donat’. Während die St. Anastasia-Kathedrale, Saint Simeon-Kirche und die Stadtmauern und Tore von Zadar sind wesentlich an Ihrer kulturellen Wunschliste. Venture außerhalb der Stadt und Sie finden die region ist überflutet mit schönen Dörfern und Stränden. Wenn Sie es auf die nahe gelegene Insel Pag, machen Sie sicher, dass Sie versuchen, Ihre köstlichen lokalen Käsesorten.

 

Opatija

 

Die Stadt Opatija ist eine in Kroatien ältesten touristischen Destinationen und so ist es keine überraschung, dass es berüchtigt für Kultur, Gastfreundschaft, und ein Zustrom von fasziniert Touristen. Die kulturellen Angebote sind nicht nur große, Sie sind auch atemberaubend; Villa Angiolina, St.-Jakobs-Kirche, die historische promenade, die Jungfrau mit der Möwe-Skulptur sind nur eine Handvoll der endlosen Reihe von sakralen Bauten, Skulpturen und Museen.

 

Die Inseln von Kroatien

 

Für viele ist Kroatien zu einem Mekka für Insel-hopping und genießen Sie die raue Landschaft und das klare, Blaue Wasser. Es sind über 1200 zu erkunden, von der angesagten Insel Hvar zu beliebten Brac, wo Sie können faulenzen am Sandstrand Zlatni Rat Strand. Krk, Rab, Cres und Lošinj, Vis und Korcula sind nur einige der Inseln, die warten auf Ihre Entdeckung.

 

Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1489
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen