10 Historischen Sehenswürdigkeiten in Rom – eine Zeitreise Durch Roms bekanntesten Sehenswürdigkeiten

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 32 minuten
АА

Zeitreise Durch Roms bekanntesten Sehenswürdigkeiten

  • Gehen Führer
  • Rom
  • Dinge zu tun
  • Shopping

Die Stadt Rom ist gefüllt mit Welt-berühmten historischen Stätten. Man könnte verbringen eine Woche in dieser alten Stadt und immer noch nicht sehen was es zu bieten hat. Jedoch, es gibt ein paar Orte in Rom, die als “must-See” – Attraktionen, die aufgrund Ihrer hochkarätigen künstlerischen, historischen und kulturellen Werte. Sie sind einige der weltweit ultimativen Seiten zu sehen und sind auf jeder Welt Reisenden Checkliste.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Colosseum

Erkunden Sie die Gladiatoren’, unterirdischen Kammern, auf dem Kolosseum

Das Kolosseum, erbaut in AD 80, war das römische Reich das größte Amphitheater, und steht noch heute als Erinnerung an die Pracht und Grausamkeit der Zeit. Nur 20 Minuten südöstlich des Vatikans, wo den berühmten Gladiatorenkämpfen, wilden Tier jagt, und Ungeheuer kämpft, waren einst.

Sie können auf geführten Rundgängen durch die große arena, und erkunden Sie die Tunnel und Passagen, in denen wilde Tiere transportiert wurden, oder Schritt Fuß in der Gladiatoren’ unterirdischen Kammern. Erfahren Sie mehr über den Standort in seiner kleinen Ausstellungsbereich, der die details der langen Geschichte des Kolosseums und erklärt die Laufenden Restaurierungsarbeiten.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

St. Peter ‘ s Basilica

Gesegnet durch den Papst im Petersdom

St. Peter ‘ s Basilica ist die erkennbare Struktur im Herzen der Vatikanstadt, und zählt zu den Heiligsten Stätten der Christenheit. Die Basilika ist offen für öffentliche Besuche, aber es gibt eine strenge Kleiderordnung, so vermeiden, tragen shorts und tops mit nackten Schultern. Das im Renaissance-Stil Kirche liegt 4 km westlich des Kolosseums.

Sobald Sie haben Ihre landschaftliche Aufnahmen der Petersdom und seine Kuppel von dem Platz, können Sie überlegen, klettern bis 320 Stufen bis zur Spitze der Kuppel, für unvergleichliche Blick über den Platz und das Stadtbild von Rom.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Trevi-Brunnen

Werfen Sie eine Münze in den Trevi-Brunnen zum Glück

Trevi-Brunnen der größte Barock-Wasser-Funktion in Rom, befindet sich in Piazza di Trevi, direkt im Zentrum der Stadt. Einer der die Stadt besucht, der Brunnen verfügt über Skulpturen von dem römischen Gott Neptun und anderen mythologischen Figuren, mit dem herrlichen Palazzo Poli-Palast dient als Kulisse.

Man beitreten kann anderen Besuchern bei der Trevi-Brunnen in der langjährigen tradition der warf in Münzen für Glück. Es gibt viele Restaurants rund um die piazza, angefangen von Gaststätten zu Pizzerien, einschließlich der Geschäfte und Kioske direkt neben dem Brunnen, wo können Sie kaufen Kaffee, Kuchen und Eis.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Forum Romanum

Spaziergang entlang des Forum Romanum und sich vorstellen, das Leben in alten Zeiten

Das Forum Romanum liegt in einem Tal zwischen Rom, Palatin und Kapitol-Hügel, wo Sie bummeln durch ein riesiges Gebiet, gefüllt mit antiken römischen Ruinen von Tempeln und Basiliken mit riesigen Bögen und hoch aufragende Säulen, Denkmäler, gepflegten Gärten, pools und springs.

Zu den Tempel-Ruinen in der römischen Forum, sind diejenigen der Venus und Roma, Caesar, Vespasian und Titus, und Romulus. Der bedeutendste, der Tempel des Saturn, hat nur seine front portico stehen gelassen, aber immer noch dominiert die skyline. Segways sind optional für die Erkundung des Tals, aber eine lustige alternative zum Wandern rund um den 4 Hektar großen Gelände.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Pantheon

Das Grab von Raphael im Pantheon

Rom, Pantheon befindet sich unter der Stadt die schönsten Sehenswürdigkeiten. Noch steht in der Piazza della Rotonda, nach fast 2000 Jahren, diese alten römischen Tempels befinden sich schöne Kapellen und historischen Gräber von einigen der wichtigsten italienischen Figuren, wie Raphael und König Vittorio Emanuele.

Im inneren des Pantheon, massive Marmor-Säulen und Renaissance-Skulpturen schmücken seine Altäre. Nachschlagen, werden Sie sehen, komplizierten gold-und blauen Mosaiken seiner Kuppel decken, mit Reich farbigen Marmor unter den Füßen. Der Fontana del Pantheon-Brunnen, mit seinen hoch aufragenden Obelisken, ist direkt vor der Tür.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Piazza Navona

Piazza Navona

Die Piazza Navona war einst Roms wichtigste Marktplatz. Heute ist es eines der beliebtesten und charmant, Plätze für den Genuss einer Mahlzeit und genießen Sie die klassischen Barock-Architektur. Mit Blick auf den Platz, Die Kirche von Sant ‘ Agnese ist besonders beeindruckend, ebenso wie die herrlichen Brunnen, wie der Brunnen der Vier Flüsse mit seinem auffälligen ägyptischen Obelisken als Herzstück.

Befindet sich westlich des Pantheon, der Piazza Navona Kopfsteinpflaster wurden dargestellt in zahlreichen arbeiten für film und Literatur, darunter Eugene Levy ‘s Once Upon a Crime und Dan Brown’ s Angels & Demons.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Campo de’ Fiori

Kaufen Sie frische Früchte und Gebäck auf dem Campo de’ Fiori

Kopf nach unten auf dem Campo de’ Fiori in den frühen morgen für eines der stimmungsvollsten open-air-Markt-Szenen in Rom. Diese piazza im Stadtteil Parione bietet angenehmen morgen geht vorbei an Reihen von Verkaufsständen mit bunten frischen Früchten, Gemüse und duftenden Blumen, mit dem angenehmen Duft von frisch gebackenem Brot in der Luft.

Ein open-air-Basar-Tag, dem Campo de’ Fiori nimmt Sie auf eine vielseitige römischen Nachtleben, nach Sonnenuntergang, mit kleinen clubs, entspannte bars und restaurants bis spät abends geöffnet, einige mit Sitzplätzen mit Blick auf die piazza und die bronze-statue des Dominikaner-Mönch Giordano Bruno, der im Zentrum.

Foto von Myrabella (CC-BY-SA 3.0) geändert

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Castel Sant ‘ Angelo

Überqueren Sie die Aelian Brücke über den Tiber zur Engelsburg

Castel Sant ‘ Angelo, befindet sich östlich der Vatikan Stadt, ist eine alte Festung, die einst Rom höchstes Bauwerk. Erbaut von Kaiser Hadrian als seine Familie das mausoleum im 2. Jahrhundert, das Schloss arbeitet nun als ein museum. Es ist erreichbar von der Piazza Navona durch die Kreuzung der gepflasterten Aeilian Brücke.

Crossing die alten angel-Brücke bietet Ihnen einen malerischen Blick auf das Castel Sant ‘ Angelo und das Stadtbild von hier ist der atemberaubende Sonnenuntergang. Innen, entdecken Sie Reich verzierte päpstlichen Räumen, großen Hallen, Gänge und Schatzkammern, bevor Sie auf die Dachterrasse mit Café für einen Kaffee mit Aussicht.

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Vatikanische Museen

Siehe Werke der alten Meister, Raphael und Michelangelo in den Vatikanischen Museen

Die Vatikanischen Museen, die, wenn Sie kombiniert werden, wird das weltweit größte museum. Mit über 50 Galerien befindet sich an der nördlichen Grenze der Vatikanstadt, Sie werden sehen, einige der weltweit bedeutendsten Kunstwerke der Renaissance maestros, wie Da Vinci, Raffael, Bellini, Tizian und Caravaggio.

Genießen Sie freien Zugang zu den Vatikanischen Museen jeden letzten Sonntag im Monat, das gibt Ihnen auch den Eintritt in die Sixtinische Kapelle, der Heimat von Michelangelos atemberaubenden Deckenfresken. Sie können schließen Sie Ihren Besuch in Den Vatikanischen Museen, mit einem eindrucksvollen Spaziergang auf der berühmten Bramante ‘Doppel-helix’ Treppe.

Foto von HarshLight (CC BY 2.0) geändert

10 Historic Things to Do in Rome - Time Travel Through Rome's Best-Known Landmarks

Foto von hotels.com

Piazza Venezia

Zählen Sie die Schritte, bis Sie die Piazza Venezia in der prächtigen Altare della Patria

Die Piazza Venezia ist ein öffentlicher Raum in der Nähe der östlichen Seite des Tiber gelegen, 1 km nordwestlich des Kolosseums. Die piazza hat Ihren Namen von einem benachbarten palazzo mit dem gleichen Namen, gebaut von Pietro Barbo. Es bietet eine Reihe von Grünflächen umgeben von prächtigen Kuppel Paläste und Denkmäler.

Mit Blick auf die piazza ist der sheer-weißen Marmor-Altare della Patria, auch bekannt als das Denkmal von Victor Emmanuell II, Italiens Erster unified König. Hier können Sie besuchen das Museum der italienischen Wiedervereinigung an seiner Basis, oder klettern Sie oben Ihre Treppe für einen fesselnden Blick auf den Platz.

Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1484
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen