Kunst und Kultur in Dublin

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 13 minuten
АА

Die irische Republik ist fair Hauptstadt ist voller Kultur bis zurück zu den Tagen der Wikinger. Es ist sowohl historisch und zeitlos, mit herrlichen mittelalterlichen Kirchen und Hochschulen auf der einen Seite und ein ständig innovative Kunst-Szene auf die andere. Dies ist eine Stadt voller Musik, Kreativität und Geist.

 

Sehenswürdigkeiten

 

Es ist kein Wunder, Dublin inspiriert hat, Schriftstellern und Künstlern für Generationen, wenn die Landschaft selbst ist so anregend zu nehmen.

 

Trinity College

 

Die Heiligen Hallen von Dublin renommierten Universität sicherlich inspirieren intellektuellen Beschäftigungen. Es war geöffnet, als ein Zentrum des Lernens, im Jahre 1592 von Königin Elizabeth I, und heute ist die einsame Flure und ruhige Gärten machen eine schöne Kulisse für ein morgen Wandern, während die Alte Bibliothek hält reiche Schätze wie die Reich verzierten Book of Kells.

 

College Street,, Dublin 2. Tel: +353 1 896 2320

 

Trinity College website

 

Dublin Castle

 

Können Sie die Grafik in Dublin Geschichte in den Mauern seiner Burg, von der intakten mittelalterlichen Turm zu extravaganten viktorianischen Ergänzungen. Verschiedene Flügel enthalten kleine Museen, und Sie können einen Rundgang durch den großzügigen state apartments. Im Zentrum der Burganlage, finden Sie den Dubh Linn Gardens, und die dark-pool, aus dem Dublin seinen Namen verdankt.

 

Dame Street, Dublin 2. Tel: +353 1 645 8813

 

Dublin Castle website

 

Religiöse Stätten

 

Dublin hat fungierte als ein Zentrum der religiösen Bedeutung, die seit den Tagen der Wikinger, und es bewahrt seine alten Relikte bewundernswert, widerstehen, Feuer, Sturm, und Oliver Cromwell. Nur zu markieren, seine Heiligkeit, Dublin hat nicht eine, sondern zwei Kathedralen, die St. Patrick ‘ s und Christ Church. Beide verlassen werden Sie von Ehrfurcht ergriffen.
Christ Church Cathedral

 

Nicht nur Dublin ist die älteste Kathedrale, aber die ältesten Gebäude, die noch stehen in der ganzen Stadt. Mit hohen, gewölbten decken und atemberaubenden mittelalterlichen Architektur, dies war ein Ort der Wallfahrt für ein Jahrtausend. Besuchen Sie das 12. Jahrhundert Krypta, wo, unter anderen Kuriositäten, eine mumifizierte Katze und Ratte.

 

Christchurch Place, Dublin 8. Tel: +353 1 677 8099

 

Christ Church Cathedral-website

 

Museen

 

Mit einer solchen fülle von Geschichte und das kulturelle Erbe zu bewahren, ist es kein Wunder, dass Dublin hat eine große Sammlung von Museen. Aus kleineren Nischen gewidmet große Literaten wie James Joyce, zu großen Galerien, es gibt genug zu halten Sie beschäftigt für Wochen.

 

National Museum of Ireland

 

Mit Sammlungen so groß, dass Sie sich über eine Reihe von Gebäuden in der ganzen Stadt, Dublin ‘ s National Museum tut sein bestes, um die Abdeckung der irischen Kultur und Erbe. Es gibt Kostüme, Waffen und Schmuck auf dem display in den Dekorativen Künsten und der Geschichte der Gebäude, zum Beispiel, während die Naturgeschichte Gebäude ist wohl das spannendste Attraktion mit riesigen Rotwild-Skelette und Taxidermie Affen.

 

Merrion Street, Dublin 2. Tel: +353 1 6777444

 

National Museum of Ireland website

 

Parks und Gärten

 

Mit einer starken Verbindung zu der natürlichen Welt um ihn herum, Dublin ist gesegnet mit einigen schönen städtischen parks zu. Viele parks und Gärten gibt es hier seit Jahrhunderten geben der Stadt ein Gefühl von Ruhe und Ausgeglichenheit. Also, wenn Sie hatten Ihre Füllung von Museen und Kirchen, die Flucht zu einer von Dublin ‘ s outdoor retreats.

 

Phoenix Park

 

Die sich über 1,750 ha, Phoenix Park ist einer der größten ummauerten parks in Europa. Unter den endlosen Grünflächen, die einladen, Picknicks und ruhige Spaziergänge, es gibt ornamentalen viktorianischen Gärten und hoch aufragenden Monumente. Kommen Sie bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang für den park die meisten magischen Erfahrungen – spotting deer in der reserve.

 

Phoenix Park, Dublin 8. Tel: +353 1 821 3021

 

Phoenix Park-website

Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1423
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen