Wo man Essen in Berlin, Essen und trinken guide

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 11 minuten
АА

Eine fusion von westlichen und östlichen Kulturen Deutsch über das Letzte Jahrhundert Ihren Höhepunkt mit dem fall der Berliner Mauer geführt hat, die eine Vielzahl an köstlichen traditionellen deutschen Lebensmittel-catering für jeden Geschmack. Authentische Deutsche street-food-vermischt mit den hohen, dunklen Markthallen, gepaart mit hipster-Cafés oder restaurants mit hoher Qualität geben, die eine verlockende Auswahl an herzhaften und würzigen Speisen im Herzen von Deutschland.

Es ist auch interessant zu beachten, dass die Gastronomie in der Stadt wurde geprägt durch die Berliner Mauer. Westliche Berliner Gerichte sind in der Regel aus meist saftigen Schweinefleisch-Gerichte mit Fisch und Gemüse Seiten. Ost-Berliner Küche war stark beeinflusst von der osteuropäischen Länder, besonders Russland. So ist es allgemein ratsam, für Besucher, die den eklektischen Geschmack während der kommunistischen Zeit und erwerben die schillernde Würze.

 

Wie in Berlin könnte als das wirtschaftliche Herz des Festlandes von Europa -, außen beeinflusst werden kann aufwendig hier erlebt. Die türkische Küche ist der deutschen liebstes fast-food wie döner-kebab-Läden finden in der ganzen Stadt, aber Griechische, türkische und chinesische Küche sind alle auf dem Vormarsch.

 

Ein beliebtes Gericht in Berlin ist die köstliche currywurst, eine gegrillte Wurst aus Schweinefleisch, in Scheiben geschnitten, bedeckt von ketchup und bestäubt mit curry-Pulver und serviert mit entweder ein Brötchen oder Pommes (Frites). Die Wiener (Schwein oder Rind) wird geräuchert und gekocht in einem Wasserbad und serviert auf Ihrer eigenen.

 

Eberswalderstraße

 

Konnopke ‘ s imbiss im Prenzlauer Berg ist das wünschenswerte Ort für die Berliner zu versuchen, authentische Berlin street food. Unter den Spuren der anstrengenden U-Bahn, versuchen sich die yumminess von der Currywurst bei Konnopke ‘s Imbiss, seine begehrten Titel” Berlins Berühmteste Currywurst-Shop.’ Zu unschlagbaren Preisen, die einzigartige Atmosphäre, in der Sie unter dem Beben Gleise der U-Bahn wird sicherlich machen es zu einem angenehmen Essen zum Erlebnis.

 


Konnopkes Imbiss, Schönhauser Allee 44a, (unter der Hochbahn), 10435 Berlin, Deutschland (Prenzlauer Berg). Tel-Nr.: +49 30 4 42 77 65

 

Mitte

 

Für das romantische in Ihnen, Schritt aus dem Zentrum von Berlin entlang der Spree und in der Vielzahl von Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, die Museumsinsel und den Potsdamer Platz an einem der vielen schön gestalteten Innenhof-restaurants. Über den warmen Schein von Kerzenlicht, verwöhnen Sie Ihren partner für feinschmecker Himmel mit extravaganten Aromen und share eine kulinarische Reise in eine Welt der Fischspezialitäten und Gerichte der Gourmetküche. Am Ende Ihrer Mahlzeit, zu Fuß entlang der Illuminationen in Berlin-Mitte, das wahre Zentrum von Berlin.

 


Fischers Fritz, Charlottenstraße 49, 10117 Berlin, Deutschland (Mitte). Tel-Nr.: +49 30 20 33 6363

 

Moabit

 

Legen Sie im gotischen Stil, Gefühl wie in einer Kirche, Die Arminiusmarkthalle in Moabit ist ein Stimmengewirr in fremden Sprachen eindringenden Ihre Ohren, als Sie sich mit Händlern belebt Ihre waren verkaufen. Für wirklich authentische und billige Lebensmittel in einem historischen Rahmen mit floralen Dekorationen und jaw-dropping Torbögen, die Arminiusmarkthalle ist die authentischste fin-de-siècle-Markt-Halle in Berlin, dass Sie das Vergnügen haben wird, zu Essen.

 


Arminiusmarkthalle, Arminiusstraße 2-4, 10551 Berlin, Deutschland. Tel: +49 177 5928001

 

Kollwitzplatz

 

Wenn Sie auf der Suche nach trendigen Straßencafes und Boutiquen, Kollwitzplatz ist sicherlich der Ort zu besuchen. Eine lebendige Szene von Märkten platzen, mit frischen Produkten, Straßenmusiker Summen schönen Liedern, ein Kinderspielplatz genau das richtige für die Familie und die Kollwitz-Skulptur stolz des Platzes innerhalb der platz, Sie können nicht helfen, aber aufgeregt über den lokalen Weg des Lebens in dieser Ecke von Berlin. Für die besten der Kollwitzplatz, denken Sie daran, gehen Sie am Samstag Vormittag.

 

Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1160
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen