Top 10 historischen Sehenswürdigkeiten in Brüssel

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 13 minuten
АА

Buchen Sie ein hotel in Brüssel zu entdecken, eine Stadt mit hoch aufragenden gotischen Kathedralen und Gilde Häuser, Art Deco Tavernen und stimmungsvolle flämischen Kunst. Rutsch zurück in die Zeit mit diesem Führer zu den besten historischen Brüssel.

Gildehäuser auf dem Grand Place

Nichts, sagt der historischen Brüssel, wie die gotischen und barocken gildehäuser auf dem Kopfsteinpflaster Grand Place entfernt. Schauen Sie heraus nach dem one-time-Brauer-Innung, Der goldene Baum, in der Nummer 10, dem ehemaligen Talg-makers’ guild, Die Schubkarre, auf Nummer 2 und Die Tasche, zu Hause angekommen zu Schreinerei und coopers, bei der Nummer 4.

Grand Place, 1001 Brüssel

Zeitreisen bei den Brussels City Museum

Die neo-gotische Maison du Roi (Königshaus) beherbergt das Brüsseler Stadtmuseum, dem Zauber der Stadt fesselnde Geschichte in einer Sammlung von gold, Gemälden und Wandteppichen. Fashion-fans sollten überprüfen, die Manneken Pis-statue, die expansive Kleiderschrank von 800 Kostümen auf der Dritten Etage.

Grand Place, 1001 Brüssel

Geschichte aufgedeckt auf dem Manneken Pis

Er kann nur 61cm groß, aber die berühmten Manneken Pis Natursekt boy statue verdient hat, seinen Platz in der Geschichte. Trotz des seins entführt zweimal im 18ten Jahrhundert und in Stücke geschlagen, die im 19ten Jahrhundert, Manneken Pis noch pinkelt stolz heute und hat sich zu Brüssel’ humorvolle Maskottchen.

Rue de etuve, 1000 Brüssel

Jugendstil Anmut in das Horta-Museum

Einmal das Wohnhaus und Atelier des berühmten belgischen Architekten Victor Horta, seinem Namensvetter museum verkörpert die Romantik des frühen 19 Jahrhundert Art Nouveau. Fegen, verdrehen Eisen Treppen zu erkunden, die Zimmer voll von geschwungenen Buntglasfenstern, anmutigen Möbel und Kunstwerke erinnern an die Alter.

Rue Américaine 25, 1060 Brüssel

Gotische Schönheit im Rathaus

Wenn die Wände sprechen könnten, das gotische Rathaus auf der Grand ‘ Place würde erzählen Geschichten von mittelalterlichen guildsmen, Habsburger Herzöge und um die französischen Eindringlinge. Spitze-feine Türmchen und Mauerwerk führt das Auge die vergoldete statue von St. Michael, Brüsseler Schutzpatron. Finden Sie in der Stadt Halle glow gold bei der Nacht vor der Rückkehr zu Ihrem hotel in Brüssel.

Grand Place, 1000 Brüssel

Die Betrachtung der Kathedrale St. Michel und Gudule

Inspiriert von Paris’ Notre Dame, der gotischen Kathedrale St. Michel und Gudule sitzt auf einem Hügel mit Blick auf Brüssel. Suchen Spiegelbild in der gewölbten Innenraum, beleuchtet von 16th-century stained-glass windows, und die romanische Krypta. Die Kathedrale hallt an den Gregorianischen Choral bei 10a.m. Sonntag Masse.

Parvis Sainte-Gudule, 1000 Brüssel

Die Vergangenheit in ein Bier Glas im A La Mort Subite

A La Mort Subite (Plötzlicher Tod) bar erinnert an den glamour des Art Deco mit seinen polierten dunklen Holz-Tischen, kugellichter-und Messing-Spiegel. Take a pew in einer von Brüssel ” die meisten historischen Tavernen für ein lambic oder Kirsche – süß kriek Bier.

Rue Montagne-aux-Herbes Potagères 7, 1000 Brüssel

Kunst durch die Jahrhunderte im Cinquantenaire-Museum

Das Cinquantenaire-Museum ist eine Fundgrube von Artefakten und angewandte Kunst. Housed in a 19th-century-Pavillon, die Sammlung wieder auf dem Alten ägypten mit einer über 4.500 Jahre alten Saqqarah, Grab, Rom mit Mosaiken und 15th-century Belgien mit kunstvollen Altarbildern.

Parc du Cinquantenaire 10, 1000 Brüssel

Der Rückgriff der Renaissance auf den Erasmus-Haus

Gleiten Sie zurück in die Renaissance und die Zeiten der religiösen Wirren in der wenig bekannten redbrick Erasmus-Haus, wo der große Gelehrte und Theologe Erasmus wohnte im Jahre 1521. Ein Besuch dauert in öl-Gemälde, Albrecht Dürer-Drucke und Erasmus’ frühe Handschriften.

Rue du Chapître 31, 1070 Brüssel

Alte Meister im Museum der Antiken Kunst

Trace-Historie auf Leinwand an der hervorragenden museum. Unter dem 15ten-18ten-Jahrhunderts Werke sind etwas besonderes durch die flämischen Meister. Nehmen Sie sich Zeit, um zu schätzen, Rubens’ lebendige Barock-Gemälde, Renaissance-Künstler Pieter Bruegel der Ältere, die die bunte bäuerliche Szenen und Hieronymus Bosch kreative altar-Gemälde.

Rue de la Régence 3 1000 Brüssel

Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1160
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen