Santorini Secret Suites & Spa Hotel Review, Griechenland

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 18 minuten
АА

Lage


8
/
10

Es ist aus Oia Hauptstraße und verfügt über einen privaten Parkplatz, ein Luxus, dieser geschäftigen Dorfes. Rufen Sie im Voraus und Mitarbeiter nehmen Gepäck über Oia aus Marmor, die bekleideten Fußgänger-und down (Dutzende) von Schritten, um Ihre Zimmer. Oia-Stadt ist 100 m entfernt; Perissa black pebble beach 24 Kilometer (15 Meilen); und die Akrotiri archaeological site – einer der ägäis wichtigsten prähistorischen Siedlungen bis 24 Kilometer (15 Meilen).

Stil und Charakter


8
/
10

“Wir alle sind über die Sicht”, sagt general manager Manos – und es ist in der Tat dramatisch. Lange Flüge, die von schwarzen lava-Schritte (dramatisch gegen den weißen Gebäuden, aber einen langen Spaziergang, wenn Sie einen Raum an der Unterseite) schlängeln sich vorbei an den eng (aber cool) Rezeption zu einem cluster der Kykladen-Stil erbaute, weiße Gebäude versammelt, um eine gute Größe infinity-pool. Die Einrichtung ist minimalistisch: denken Sie lauter weiße Wände und Treibholz Betriebs-und Geschäftsausstattung.

Santorini Secret Suites & Spa Hotel Review, Greece

Foto von telegraph.co.uk

Service und Einrichtungen


7
/
10

Service ist großartig, verzichtet durch freundliche, effiziente Manos (a popstar in einem früheren Leben) und sein freundliches team. Harmonie Spa in der Nähe der pool hat zwei massage-Betten und ein hydro-massage-Kabine, die in einem kühlen, ruhigen Höhle. Eine Reihe von Gesichts-und Körper-Behandlungen mit lokalen Apivita Produkte beginnen bei €60 (£53). Die öko-freundlichen infinity-pool gefüllt ist, erhitzt durch die thermische Energie. Beachten Sie, dass WLAN oft schneidet.




  • Wi-Fi



  • Bar



  • Wäscherei



  • Zimmer-service

Zimmer


8
/
10

Es gibt 17 Suiten auf vier Etagen in sechs Kategorien. Es gibt auch eine villa (getrennt vom hotel auf der anderen Seite der Fußgängerzone), die ist familienfreundlich. Das Dekor variiert, aber alle Suiten haben lauter weiße Wände, bunte Keramik-Motive, mobile Telefone (kostenfrei) internationale Anrufe, skurrile Kunstwerke und Lampen, Stein-Waschbecken, Grecostrom Betten und eine Terrasse mit beheizter whirlpool-Badewanne oder einen eigenen Pool. Es gibt auch Kies-förmigen Thierry Mugler Angel parfümierte Pflegeprodukte.

Die kleineren Rein-und Premium-Suiten haben open-plan Schlafzimmer und eine Terrasse mit kleinem whirlpool-Bad, während größere Absolute Suiten haben große Bad (fast so groß wie das Haupt-Zimmer) mit großen whirlpool-Badewannen (aber seltsamerweise, als Platz fehlt es nicht, es gibt keine separaten Duschkabinen). Die oberen Zimmer ist der Infinity-suite, aufgeteilt auf zwei Ebenen mit der lounge oben, Schlafzimmer unten und infinity-pool mit herrlichem Ausblick. Wenn du gerne skinny-dipping Sie sich bewusst sein, dass die Mitarbeiter oft Wandern auf Ihrer Terrasse, ohne zu klopfen.

Essen und Trinken


8
/
10

Frühstück, serviert im restaurant oder (viel besser) an Ihren caldera-view Terrasse, à-la-carte. Erwarten, dass eine Vielzahl von Eierspeisen (einschließlich der lokalen Spezialität kayana, Rührei mit Tomaten), aber die Portionen sind klein und Beschreibungen enttäuschend – die ‘hot buttered Muffin” wurde in der Tat eine kleine gebutterte Scheibe.

Mittag-und Abendessen, serviert auf der caldera-view-Terrasse von der Black Rock restaurant ist Griechisch-japanische fusion. Versuchen Sie, die fava Santorini mit Trauben, Kirschtomaten und bonito-Flocken (€15/£13). Hauptgerichte umfassen eine leckere Fisch – stifado (Eintopf) mit karamellisierten Zwiebeln und Wein-sauce (€45/£40). Die pool-bar ist der beste Ort um zu beobachten, dass der legendäre Oia Sonnenuntergang.

Wert für Geld


7
/
10

Suiten von €350 (£311) in der Nebensaison; und von €1,060 (£934) in der hohen, inklusive Frühstück. Free Wi-Fi.

Zugang für Gäste mit Behinderungen?

Nicht geeignet.

Familie-Freundlich?

Es ist eine villa für Familien, obwohl seine Lage (mit Blick auf Oia ‘ s Hauptstraße) fehlt es an Privatsphäre und können laut sein.



Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1160
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen