Sani Dunes Hotel Abgeben, Chalkidiki, Griechenland

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 28 minuten
АА

Lage


8
/
10

Es liegt am Anfang der Halbinsel Chalkidiki ist die Halbinsel Kasandra 55kms (34 Meilen) von Thessaloniki international airport, 15 kms (neun Meilen) von den Stränden von Afytos und 39kms (24 km) von den Geschäften, bars und dem Nachtleben von Chalkidiki.

Stil und Charakter


8
/
10

Chillige Musik spielt, die in die hohe Decke der Rezeption, dessen Brennpunkt ist ein großer farbiger Stein Wandbild. Die Innenräume sind elegant in den Tönen der kühlen beige und rauchgrau: niedrige Tische, bequeme Recamier-Stil-sofas und eine Terrasse übersät mit high-backed Stühle aus geknoteten Seil. Low-level-villa-Stil Gebäude Folgen verschlungenen Pfaden, bepflanzt mit duftenden Kräutern und Sträuchern auf beiden Seiten des Resorts enorme Lagune-wie pool (der größte in Griechenland). Wenn Sie im resort angekommen, das ist Teil des großen Sani-Komplex, es ist ein Gefühl, abgeschnitten von der Außenwelt.

Sani Dunes Hotel Review, Halkidiki, Greece

Foto von telegraph.co.uk

Service und Einrichtungen


8
/
10

Service ist prompt und effizient, aber nicht immer übermäßig freundlich. Der Haupt-pool ist riesig, mit vielen verschiedenen Bereichen, getrennt durch Brücken und kleinen Inseln. Ein schmaler Bach, gesäumt von Kräutergärten führt zu einer zweiten grossen pool mit swim-up-bar mit Blick auf einen langen Streifen Sandstrand. Ein spa unten im Keller hat Dampfbad, sauna und gut ausgestattetes Fitnessstudio mit modernen Geräten. Massagen sind entspannend, obwohl ein wenig zusammenhanglos (hart, fast schmerzhaft, Druck oder kaum Druck), aber eine ägäis-Gesichts-Links Haut glänzend und weich. Es ist ein charmantes indoor-pool mit hohen Fenstern mit Blick über die Gärten.




  • Parken



  • Restaurant



  • Bar



  • Dampfbad/hammam



  • Wäscherei



  • Zimmer-service



  • Pool



  • Sauna



  • Spa



  • Wi-Fi



  • Tennisplatz



  • Fitnesscenter



  • Strand

Zimmer


8
/
10

Die Zimmer sind in vier Haupt-Kategorien: Einzelzimmer, Doppelzimmer, Suiten, Panorama-Junior-Suiten und Junior-Suiten, großer Balkon mit Meer -, pool-oder Blick auf den Jachthafen. Farbschemata sind anspruchsvoller (ash grey, soft beige und Schokolade) und der Schwerpunkt auf Komfort: es gibt große Spiegel, king-size-Betten, bequeme sofas, Bose-Dockingstation und Kaffeezubehör. Ziemlich große Zimmer haben private Gärten oder großzügige Balkone, aber die Badezimmer sind klein und haben nur Duschen. Beachfront Deluxe-Junior-Suiten mit privaten Gärten bzw. geräumige Balkone mit atemberaubendem Meerblick verfügen über geräumige Schlafzimmer, separate Wohnbereiche und Spaziergang-in Garderoben und sind am besten für die Privatsphäre.

Essen und Trinken


6
/
10

Frühstück im Markt-restaurant bietet viele gesunde Optionen, darunter verschiedene Früchte und Nüsse, aber die hot-Angebote, Gusseisen, Bratpfannen mit unpraktisch schweren Lidern sind enttäuschend: ungekochten Speck, getrockneten Kartoffeln und Haferschleim-wie scarambled Eier. Die Abend-Mahlzeit auf Den Markt, die all-inclusive-restaurant ist ein set-Menü vorspeise Haupt-und nachspeise. Die vorspeise (dips und eine Auswahl an Brot, einschließlich rosinenbrot), ist lecker, aber die wichtigsten (Wolfsbarsch) war weniger als frische (und serviert lauwarm). Die Mitarbeiter warten, tragen Trainingsanzüge, die sieht laidback (oder schlampig).

Die Gäste erhalten €25 (£22) außerhalb des Resorts weitere restaurants. Fresco präsentiert die italienische Küche von Michelin-Sternekoch Ettore Botrini, während die Beach House direkt am Meer serviert mediterrane Küche in einer entspannten Einstellung. Katsu Japanese restaurant hat eine leckere Auswahl an sashimi (probieren Sie das gebratene Lachs und Thunfisch) und leckere teriyakis, ab €17 (£15). Getränke (wie an anderer Stelle in der Anlage), sind teuer. Flasche Wein ab €34 (£30) – Zimmer-service ist teuer: (Kinder-omelette €9/£8; Flasche Wasser für 6 €/£5.30)

Wert für Geld


7
/
10

Doppelzimmer ab €190 (£168) in der Nebensaison; und von EUR 1.200 (£1,061) in der Hochsaison. Frühstück im Preis inbegriffen. Free Wi-Fi.

Zugang für Gäste mit Behinderungen?

Sieben Zimmer sind angepasst für Gäste mit Behinderungen. Dir sind Rampen und Lifte in der gesamten Unterkunft.

Familie-Freundlich?

Ja, obwohl es gibt keinen Kinderclub, der Schwerpunkt liegt auf einer “Erwachsenen Umwelt”.



Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1160
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen