Das Alex Hotel Abgeben, Piräus, Athen, Griechenland

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 22 minuten
АА

Lage


7
/
10

Berg Kastella, einem dicht besiedelten Wirrwarr der modernen apartments und frühen 20-Jahrhundert Stadthäuser, war schon immer der attraktivste Ort, um Aufenthalt in der Nähe von Piräus, dem Haupthafen von Athen, eine Stadt in seinem eigenen Recht. Zurück von der smoggy Hektik des Hafens, Der Alex ist auf einem Hang gelegen, mit unverbauter Aussicht auf das Meer und die Küsten-Vorort von Athen. Es ist ein fünf-Minuten zu Fuß bergab zum Mikrolimano, ein Jachthafen gesäumt von Lust auf seafood restaurants (einschließlich Michelin-Stern Varoulko). Der Hafen selbst ist fünf Minuten entfernt mit dem taxi. Der Flughafen ist 25 km (15,5 Meilen) entfernt.

Stil & Charakter


7
/
10

Untergebracht in einem repurposed hotel, das unscheinbare äußere geht zurück auf die 1990er Jahre. Innerhalb die lange, schmale lobby, das Aussehen ist mehr early-21st century Minimalismus. Ein paar blasse Sessel Rahmen der schwarz glänzende Rezeption; split-level-Bänke mit Taube Grau Kissen schmiegen sich gegen die Fenster; Hocker und Zähler für laptops sind auf Stelzen um das Frühstück bar. Die schmerzstillende palette, in Grau und taupe, black metal und Blond Holz, ist gewürzt mit der modernen abstrakten Kunst. In der rooftop-bar und restaurant — das hotel star asset — es ist ein städtischer Strand bar vibe, alle tiefliegenden, modular, Liegestühle, Holz-Terrassen, – und chillout-tunes.

The Alex Hotel Review, Piraeus, Athens, Greece

Foto von telegraph.co.uk

Service & Einrichtungen


7
/
10

Das hotel war offen, der sich für weniger als einen Monat, wenn ich blieb, also Rezeption und housekeeping Mitarbeiter waren verständlicherweise ein wenig grün. Die effiziente und freundliche team im restaurant auf der Dachterrasse schien mehr in Ihrem element. Obwohl das hotel ist darauf ausgerichtet, mehr in Richtung business-Reisende als Familien, Sie ging aus dem Weg, um meinen kleinen Sohn zu Hause fühlen (und gut gefüttert, mit einem saftigen steak und drei Kugeln Eis). Es gibt keine anderen Einrichtungen als die lobby-bar und restaurant auf dem Dach; gut für einen kurzen Zwischenstopp, aber mehr ein Problem für längere Aufenthalte gegeben werden, dass die Räume sehr kompakt.




  • Bar



  • Wäscherei



  • Parken



  • Restaurant



  • Zimmer-service



  • Wi-Fi

Zimmer


7
/
10

Eher für einen Zwischenstopp als eine Lüge-in, Zimmer sind konfiguriert, um eine maximale Nutzung des begrenzten Raumes. Bequeme Betten, einfach gekleidet, mit faux-velvet Kissen und Tagesdecken, nehmen den meisten Raum ein. Ein Wasserkocher und ein paar Nippes sitzen auf eingebauten Regalen über einen kleinen Kühlschrank (leer, abgesehen von ein paar Flaschen Wasser), neben einem kleinen Kleiderstange für die Kleidung. Gegenüber dem Bett, ein slim Schreibtisch-Schminktisch-Gepäckträger-Kombi-Wand-montiert unter einem überdimensionalen Fernseher. Badezimmer fühlen, wie Kabinen, mit erfrischend kräftigen Duschen eingezwängt in Schiefer-Grau, verglasten Kästen. Mit Blick auf das Meer Zimmer verfügen über kleine Balkone, von denen zu beobachten die vorbeifahrenden Boote und die Lichter der Stadt (es ist zu heiß zum draußen sitzen im Sommer Blendung während des Tages).

Essen & trinken


7
/
10

Ein basic, à-la-carte-Frühstück wird Ihnen in Der Botaniker, der eine Erweiterung der lobby. Ein eher uninspiriert Brot Korb war, gefolgt von Rührei, Speck und Würstchen — alles auf Bestellung, aber ununterscheidbar von Ihren standard-hot-hotel-buffet. Abendessen im Nest war noch viel beeindruckender. Obwohl die Gerichte die wir bestellt haben (Grünkohl und Spinat-Salat mit gegrillten Birnen und gorgonzola, Lachs-tiradito mit Passionsfrucht, wasabi und avocado und Black Angus ribeye) trug wenig ähnlichkeit zu den Menü ‘ s Slogan, “Griechische Hausmannskost”, die Portionen waren großzügig, und der Geschmack ausgewogen. Küchenchef George Bakas (dessen Anmeldeinformationen enthalten stints in der Amanzoe und das Savoy Grill) gebunden ist, drehen Sie diesen newcomer zu einem restaurant. Die Ansichten allein sind genug, um eine Menschenmenge zu ziehen.

Wert für Geld


9
/
10

Doppelzimmer ab €104 (£93) in der Nebensaison; und aus einer Höhe von 135 €(£120), die in hohen, inklusive Frühstück. Free Wi-Fi.

Zugang für Gäste mit Behinderungen?

Ein Zimmer ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Es gibt Rampen an den beiden Eingängen des Hotels, als auch optische Alarme.

Familie-freundlich?

Nicht wirklich. Das restaurant auf der Dachterrasse hat eine sehr Erwachsene Atmosphäre und die Zimmer sind zu klein für mehr als ein oder zwei Gäste. Es ist nur ein sea-view-suite, geeignet für Familien.



Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1160
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen