Die Zillers

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 19 minuten
АА

Lage


9
/
10

Der Lage ist, eine gewinnen-Kombination von Bequemlichkeit und lokalen Charakter. Schlendern Sie durch die bezaubernde Altstadt von Plaka – alle kitschigen souvenirs und touristischen Tavernen – die Akropolis, die Agora und dem alten Friedhof von Keramikos. Das Gewirr von Gassen hinter dem hotel ist ausgekleidet mit Stoff und Knopf, Geschäfte, Loch-in-der-Wand-souvlaki-Stände, – und hipster-bars (check-out Heteroclito und Cherchez la Femme). Die Zillers Blick ein schöner Platz angeführt von der Athener Kathedrale – Sie aufwachen könnte, um Glocken und Orthodoxen Gesängen. Es ist ein fünf-Minuten zu Fuß zum Syntagma oder Monastiraki U-Bahnhof, mit direkten verbindungen zum Flughafen und dem Hafen Piräus.

Stil & Charakter


7
/
10

Das denkmalgeschützte Gebäude hat eine schöne Knochenstruktur, getrübt durch eine eher zu-glänzend-makeover. Hohe Bemalte decken, fein schmiedeeisernen Balkonen, riesigen Fenstern und einer prächtigen Holztreppe, wurden sorgfältig erhalten. Faux-Antike Möbel und all-Marmor-Badezimmer-Ziel zu verbessern, die historische Größe-mit gemischtem Erfolg. In der Dritten Etage befindet sich die Dachterrasse ist unverschämt modern, mit einem vertikalen Garten hinter dem green marble bar, wo Schnurrbärtige Barkeeper zusammenbrauen ausgezeichnete DIY-martinis.

The Zillers

Foto von telegraph.co.uk

Service & Einrichtungen


6
/
10

Es gibt keine lobby – nur eine winzige Rezeption, mit einem computer für Gäste versteckt unter der Treppe. Die einzige andere kommunale Bereiche sind die Dachterrasse mit bar und restaurant (sehr beliebt bei den einheimischen, so zu tun, im Voraus zu buchen für Mittag-oder Abendessen) und zwei Ehrlichkeit bars, der service, die Zimmer auf der ersten und zweiten Etage. Grau-geeignet, Manager und Kellner in braunen Schürzen sind immer hilfsbereit und freundlich, aber der service kann langsam sein, zu Stoßzeiten.




  • Wi-Fi



  • Bar



  • Wäscherei



  • Restaurant



  • Zimmer-service

Zimmer


6
/
10

Die Zimmer sind Glücksache, so sicher sein, zu Fragen für ein spezifisches Zimmer, wenn Sie buchen. Poky Atrium View-Zimmer verfügen über wenig natürliches Licht und Sie können hören die Gäste clomping oben und unten an der Holztreppe zu erreichen; in der Erwägung, dass die vier Akropolis-View Zimmer verfügen über ausgeklügelte geschnitzten Raumteilern und atemberaubende Ausblicke. Zimmergrößen sind sehr unterschiedlich – die zwei Junior Suiten sind die größten und besten. Alle Zimmer verfügen über eine minibar mit einfachen Erfrischungen, plus ein Wasserkocher, safe, Bademäntel, Haartrockner und einem griechischen Bio-Pflegeprodukte.

Essen & trinken


8
/
10

Frühstück auf der sonnigen Dachterrasse mit erstklassigem Blick auf den Parthenon, ist ein Genuss. Die Gäste pre-order in der Nacht zuvor aus einem langen Menü mit Gebäck, Omelette und Müsli. Cappuccinos sind café-Qualität, Säfte frisch gepresst und die Portionen großzügig. Die moderne, mediterrane restaurant nimmt Griechische Zutaten in spannende neue Richtungen – geräucherter feta-ravioli, butter-Bohnen mit bottarga, dill und Limette; Kaninchen-stifado mit Walnuss-skordalia.

Wert für Geld


7
/
10

Doppelzimmer (ohne Ansicht) beginnen bei €99 (£83) in der Nebensaison; und aus einer Höhe von 135 €(£114) in der Hauptsaison, inklusive Frühstück. Suiten von €166 (£140) €210 (£177). Speisen und Getränke aus der Speisekarte des Restaurants können auf Ihr Zimmer geliefert werden kostenlos.

Zugang für Gäste mit Behinderungen?

Nicht geeignet.

Familie-freundlich?

Kinder sind willkommen, obwohl die begrenzte Ausstattung und layout auf verschiedenen Ebenen sind nicht gut für Babys und Kleinkinder. Nur einige Zimmer Platz für ein Babybett oder Zustellbett. Es gibt nur ein kleines Leben, dass auch Leistungen der geschäftigen restaurant.



Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
1160
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen