Axel Guldsmeden Hotel Abgeben, Kopenhagen, Dänemark

Der Autor des Artikels
Olga
Lesezeit: 23 minuten
АА

Lage


8
/
10

Da die Expansion in ein angrenzendes Grundstück, das hotel hat bewegt seinen Eingang von der Helgolandsgade parallel Colbjørnsensgade, bringt Sie noch näher zum Hauptbahnhof, mit direkten Zugverbindungen zum Flughafen) und Tivoli, die beide nur wenige Gehminuten entfernt. Spaziergang in die entgegengesetzte Richtung statt, und fünf Minuten später bist du in zwischen den bars, restaurants und die ganze Runde Summen der Meatpacking District.

Stil & Charakter


8
/
10

Das hotel besteht heute aus zwei Gebäuden (das original Axel und das ehemalige Hotel du Nord), verbunden durch einen zentralen Hof. Wie andere Guldsmeden Eigenschaften, er meidet Scandi Minimalismus zugunsten einer eher bunten, eklektischen Blick, angetrieben durch den Besitzer ” Liebe Bali und die Verpflichtung zu einem umweltfreundlichen Ansatz (alle Guldsmeden hotels sind Green Globe-zertifiziert). Exzentrische Skulpturen flankieren den Eingang gelangen Sie in einen gemütlichen Rezeptionsbereich mit Persischen Teppichen auf Parkettböden, gemusterte Kissen auf brown-Leder-Chesterfields und kontrovers, montierten Tierköpfe auf Schiefer-Grau oder kahl-Ziegel-Wände.

Axel Guldsmeden Hotel Review, Copenhagen, Denmark

Foto von telegraph.co.uk

Service & Einrichtungen


7
/
10

Fahrräder können gemietet werden für 150 DKK (£18) einen Tag und es gibt einen kleinen Fitness-Raum, wo die Ausrüstung umfasst Rudergeräte und gewichten. Wenn Sie lieber einfach nur entspannen, für eine Gebühr von DKK 295 (£35) pro person pro Aufenthalt, können Sie die gemütliche, mit Kerzen beleuchteten spa, komplett mit sauna, kalt, Jacuzzi, Dampfbad und Whirlpool, plus Ihre eigenen hausgemachten spa-Produkte. Der Innenhof zwischen den beiden Gebäuden hat viele Sitzgelegenheiten im freien, inmitten von Pflanzen, riesigen Sonnenschirmen und balinesischen Statuen. Service ist in der Regel laid-back, höflich und informell.




  • Parken



  • Restaurant



  • Zimmer-service



  • Bar



  • Wäscherei



  • Sauna



  • Spa



  • Wi-Fi



  • Dampfbad/hammam

Zimmer


7
/
10

Das hotel hat 202 Zimmer, aufgeteilt zwischen den beiden Flügeln. In beiden Guldsmeden Marke boho-Stil bleibt die gleiche, mit orientalischen Teppichen auf dem Holzboden, balinesischen Baldachin gekrönt mit weißer Bettwäsche und farbenfrohen wirft, und im Badezimmer, Waschbecken geschnitzt aus Fluss, Felsen und großen Flaschen Ihrer eigenen Ecocert-zertifizierten Pflegeprodukten. Viele Zimmer haben kleine Balkone mit gerade mal genug Platz für einen Tisch und zwei Stühle, aber oben in der Palette sind vier neue Penthäuser, von denen jeder hat seine eigene Dachterrasse und Whirlpool.

Essen & trinken


7
/
10

Das Essen-Angebot war bislang nur Frühstück, aber es gibt jetzt einen richtigen street-level-restaurant, Café du Nord, die dazu dient, den ganzen Tag. Das Gefühl ist die französische brasserie und die Speisekarte verbindet Vollwertkost, gemütliche und mediterrane, mit typischen Gerichten wie knusprige calamari-Ringe; rote-Beete-carpaccio beträufelt mit Samen, Blaubeeren und Ziegenkäse; und gebratenen Hähnchenbrust oder Kabeljau mit einer Seitenlänge von gut gekochten chips. Fast alle produzieren verwendet organische, einschließlich der Getränke hinter der bar, die ist gekleidet in ein auffälliges Muster erstellt aus Recycling-Glas. Das Frühstück ist ein Bio-buffet mit Brot, Aufschnitt, Käse und Obst, serviert auf rustikalen gemusterte Keramik.

Wert für Geld


7
/
10

Doppelzimmer ab DKK 995 (£118) Jahr-Runde. Frühstück ausgeschlossen; es kostet DKK 185 (£22) pro person. Free Wi-Fi.

Zugang für Gäste mit Behinderungen?

Nicht wirklich geeignet, obwohl es gibt eine Rampe zum Eingang und der Innenhof und einen (kleinen) lift zu allen Etagen.

Familie-freundlich?

Es gibt vier Suiten, die jeweils aus zwei Zimmern mit Verbindungstür: eines mit einem Doppelbett, das andere mit zwei Etagenbetten. Kinderbetten sind verfügbar und kostet DKK 200 (£24) pro Aufenthalt.



Autorenbewertung
Der Autor des Artikels
Olga
Ich heiße Olga Avrakh. Ich lebe in Kasan, reise gerne ins Ausland und nach Russland. Reisen inspirieren mich, helfen mir, diese grenzenlose Welt und mich selbst zu entdecken, interessante Bekanntschaften zu machen und neue Horizonte zu eröffnen. Ich kann Reisen mit meiner Arbeit kombinieren, weil ich für die Arbeit nur einen Laptop und das Internet brauche. Ich bin Grafikdesigner und beschäftige mich auch mit dem Satz von Print-Publikationen und der Erstellung von animierten Videos. Dies ist meine Arbeit, und Reisen hilft, Inspiration für die Umsetzung zu ziehen.
Artikel geschrieben
942
Hat der Artikel geholfen? Bewerte sie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kommentar hinzufügen